Wie finde ich einen Kita-Platz?

Wie könnt ihr euch von anderen Bewerbern abheben?

Wie bewerben sich die meisten Eltern um einen Kita-Platz für ihre Kinder?
Die meisten Eltern nutzen das Online-Portal ihrer Kommune für die Anmeldung ihres Kindes in einer Kindertagesstätte.

Wie kann ich mich von den anderen Bewerbern abheben?
Ruft bei eurem Wunsch-Kindergarten an und teilt ihnen mit, dass ihr euer Kind gerne in dem Kindergarten anmelden möchtet. Bittet um einen Besichtigungstermin, um die Kita und ihr Konzept besser kennenzulernen zu können.
Bereitet euch auf den Termin vor: Schaut euch die Webseite der Kita oder des Trägers an und lest das Konzept aufmerksam durch.
Bei Elterninitiativen könnt ihr euch bereits Gedanken machen, wie ihr zum Gemeinwohl beitragen könnt. Hier sind neben Anwälten und Ärzten auch Handwerker, Gärtner und Köche sehr beliebt. Zeigt, dass ihr bereit seid euch zu engagieren und zu helfen wo ihr könnt.

Was kann ich noch tun?
Falls ein Tag der offenen Tür oder andere öffentliche Veranstaltungen, geht hin und zeigt Interesse.
Hört euch in eurem Bekanntenkreis um. Wessen Kinder gehen in welchen Kindergarten?
Informiert eure Bekannten, dass ihr einen Kindergartenplatz sucht. Vielleicht können sie ein gutes Wort bei der Kita-Leitung einlegen.

Wenn würdet ihr eine Wohnung vermieten?
Jemanden den ihr kennt? Der einen positiven Eindruck hinterlassen hat? Von dem ihr aus eurem Umfeld positives gehört habt? Oder jemanden der online auf einer Liste unter vielen andern steht und den ihr nicht kennt?

Wie habt ihr euren Kindergarten bekommen? Schreibt mir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.